Facebook Packrafting Store
Twitter Packrafting Store
Blog Packrafting Store

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Vertragsbeziehungen zwischen:

Packrafting-Store, Schellin & Kreinacker GbR
USt-IdNr.: DE815376306

Körnerplatz 6, 04107 Leipzig
(Elbstr. 1, 01156 Dresden)

Tel: +49 (0) 0341-39281264
Tel.: +49(0)351/32131775

E-Mail: info@packrafting-store.com
Web: www.packrafting-store.de

und dessen Kunden.

1.Vertragspartner

Für alle Bestellungen über den Packrafting Store ist der Vertragspartner des Bestellers die Firma Schellin & Kreinacker GbR, vertreten durch Marc Kreinacker und Sven Schellin.

Unsere Angebote sind freibleibend. Dies bedeutet, dass im Fall einer Nichtverfügbarkeit keine Verpflichtung zur Leistung unsererseits besteht. Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Ware ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Schellin & Kreinacker GbR.


2. Lieferung

Wir liefern normalerweise per Deutsche Post (DHL) an Ihre Hausanschrift oder an Packstationen. Sendungen an Postfächer, und postlagernde Sendungen sind nicht möglich. Transportschäden sind sofort bei Zugang der Ware bei der Zustellerfirma zu reklamieren.

Die jeweilige Lieferzeit finden Sie direkt auf der Produktseite. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend informieren.

Bei Versand ins Ausland verlängert sich die Lieferzeit je nach Land um 2 bis 4 Tage.

Die Ware wird erst nach Zahlungseingang versendet.

Bei Lieferungen in Nicht-EU Länder (z.B. Schweiz, Norwegen etc.) erfolgt eine Besteuerung und Verzollung lokal durch die dortige Finanzbehörde bei Auslieferung, wir weisen in diesem Fall jedoch Netto (ohne dt. MwSt) aus. 


3. Versandkosten

Ab einem Warenwert von 50,-- EUR liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. versandkostenfrei. Für Lieferungen bis zu einem Warenwert unter 50,--EUR berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 4,95 EUR  innerhalb Deutschlands.

Innerhalb der EU  berechnen wir 9,95 EUR. In die Schweiz und andere europäische Drittländer beträgt der Versand 20,- EUR. Lieferung in sonstige Länder 60€ (Interkontinental bis 10kg).

Nachlieferungen werden von uns porto- und verpackungskostenfrei verschickt.


4. Bezahlung

Sie können die bestellte Ware  per Vorauskasse oder PayPal bezahlen.

Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang auf unser Konto bei der Deutschen Skatbank.

IBAN: DE74830654080004663250
BIC (SWIFT-Code):GENODEF1SLR

Wir erwarten Ihre Zahlung innerhalb von 10 Tagen nach der Bestellung. Andersfalls wird Ihre Bestellung storniert.


5. Preise

Alle Preise sind Endpreise. Es erfolgt ein Ausweis der Umsatzsteuer entsprechend dem Umsatzsteuergesetz.

 

6. Garantie, Reparaturen

Die von uns angebotenen Produkte werden sorgfältig geprüft. Als qualitativ hochwertige Erzeugnisse sind Fehler äußerst selten. Treten an der gekauften Ware dennoch Sachmängel in Material oder Verarbeitung auf, so stehen Ihnen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte für 24 Monate nach Empfang der Ware zu. Darüber hinaus gehende Garantien der Hersteller bleiben davon unberührt. Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind. Die Gewährleistungsansprüche sind auf Nacherfüllung beschränkt. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung (Reparatur oder Ersatz) hat der Kunde einen Anspruch auf Rücktritt vom Kaufvertrag (Kaufpreiserstattung). Die reklamierte Ware ist zurückzugeben. Mängel, die der gesetzlichen Gewährleistungspflicht unterliegen, werden kostenfrei behoben. Die Versandkosten zur Prüfung des Mangels werden vom Kunden getragen und im Falle der Berechtigung erstattet. Die Kosten für die Ersatzlieferung bzw. reparierte Ware zum Kunden trägt die Firma  Schellin & Kreinacker GbR. Wir bitten um vorherige telefonische Absprache.

 

7. Bestimmungen bei zeitlich begrenztem Nutzungsrecht zu Leih- und Testzwecken sowie Kursen

Dauer, Tarif, Übergaben und der bestimmungsgemäße Gebrauch ergeben sich aus der Buchung bzw. Produktbeschreibung. Für die temporäre Überlassung von Produkten gelten folgende Bedingungen:

  1. Die Nutzung erfolgt in vollständig eigener Verantwortung mit entsprechenden Prüf- und Informationspflichten. Sämtliche Risiken im Gebrauch sind vom Nutzer so abzuwägen und zu beachten, als ob die Verwendung mit seinem Eigentum erfolgt
  2. Insbesondere wird darauf hingewiesen, sich über die gesetzlichen, naturschutzrechtlichen und sicherheitsrelevanten Bestimmungen zur Teilnahme am Verkehr auf Wasserstraßen bzw. –wegen zu informieren und diese zu beachten. 
  3. Binnenschifffahrtsstraßen und Küstengewässer sind im Rahmen der Vermietung NICHT zu befahren (Liste der genauen Gewässerabschnitte hier zum Download).
  4. Eine Stornierung des Auftrages ist bis zu 5 Tage vor Versendung möglich. 
  5. Sämtliche Schäden aus unsachgemäßer Behandlung, Verluste oder verspätete Rückgaben gehen in Höhe der Ausfallkosten zu Lasten der entrichteten Kaution. Aufgetretene Mängel sind bei der Rückgabe anzuzeigen. Alle Gegenstände sind trocken und in gereinigtem Zustand zurückzugeben.
  6. Ausfälle aufgrund höherer Gewalt (Hochwasser, Unwetter etc.) führen zum Angebot eines Ersatztermins, sofern der Kurs noch nicht begonnen hat.

 

8. Haftung

Für eine Haftung von uns auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen die folgenden Haftungsausschlüsse und -begrenzungen:


(1) Wir haften, sofern uns Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Für einfache Fahrlässigkeit haften wir nur bei Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Im Übrigen ist eine Schadensersatzhaftung für Schäden aller Art, gleich aufgrund welcher Anspruchsgrundlage, einschließlich der Haftung für Verschulden bei Vertragsschluss, ausgeschlossen.


(2) Sofern wir gemäß Absatz 1 für einfache Fahrlässigkeit haften, ist unsere Haftung auf den Schaden begrenzt, mit dessen Entstehen wir nach den bei Vertragsschluss bekannten Umständen typischerweise rechnen mussten.


(3) Vorstehende Haftungsausschlüsse und -beschränkungen gelten weder, wenn wir eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen haben, noch für Schäden, die nach dem Produkthaftungsgesetz zu ersetzen sind, noch für Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit.


(4) Vorstehende Haftungsausschlüsse und -beschränkungen gelten auch zugunsten unserer Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen und sonstiger Dritter, deren wir uns zur Vertragserfüllung bedienen.
 



9. Unwirksamkeit einzelner Klauseln

Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen uns und dem Kunden gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CSIG). Unberührt bleiben zwingende Verbraucherschutzbestimmungen des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.



Stand: 13.06.2014

 

Zurück