TiZip SuperSeal 50cm

ab 50,00 EUR

inkl. 19 % MwSt.
kostenloser Versand in D

Art.Nr.: 3-TT-SS

Lieferzeit: sofort lieferbar

TiZip SuperSeal 50cm

Druckdichter Reißverschluss zum eigenen Einbau eines Gepäckreißverschluss (analog Internal Storage System/ ISS). Optional als Set mit Kleber, Lösungsmittel MEK, Grab Loops und Packsäcken erhältlich.


Der Gepäcktransport wird auch beim Packraften schnell zum Thema. Wenn man mit der Bug- bzw. Heckbeladung an seine Grenzen stößt, lässt sich das Gesamtvolumen vor allem über den Transport des Gepäcks im Schlauch noch einmal deutlich erhöhen. Je nach Modell gibt es auch hier verschiedene Varianten, für die man sich am besten vor dem Kauf eines Packrafts entscheidet. 

Doch auch nachträglich ist der Einbau eines Gepäckreißverschlusses (vgl. Internal Storage System/ ISS) bei allen Booten, mit Beschichtung an der Materialinnenseite und ausreichendem Platz am Schlauchsegment, möglich. Der Reißverschluss muss dazu manuell eingeklebt werden. Dies bedarf etwas handwerkliches Geschick, ein wenig Zeit und zugleich den Mut, das Packraft entsprechend aufzuschneiden und mit dem luft- und wasserdichten Reißverschluss auszustatten.

Der TiZip Superseal ist der Standardreißverschluss beim ISS. Er ist ein extrem belastbarer, abriebfester und robuster Reißverschluss, der diesen Anforderungen gerecht wird. Die ober- und unterhalb der Spirale angebrachten Dichtlippen verschließen zuverlässig und werden durch die am Schlauch wirkenden Querbelastungen noch einmal zusätzlich stärker zusammengepresst, sodass man keine Undichtigkeit befürchten muss. 
Der sorgsame Umgang und die Pflege sollte analog zum ISS erfolgen. Dazu gehört vor allem das Vermeiden bzw. Entfernen von Schmutzpartikeln (z.B. Sand, o.ä.) sowie das sorgfältige Trocknen des Bootes von innen nach dem Gebrauch.

Der TiZip sollte mit einem 2-Komponenten PU Klebstoff (z.B. Helaplast und Härter) verklebt werden. Zur einfacheren Verarbeitung kann Verdünner (MEK) zum Einsatz kommen. Die Anleitung zum Ankleben (am Beispiel von Grab Loops) gibt es hier.
Für die Verklebung des Reissverschlusses ist ein Set PU-Kleber (50ml) + Härter nur ausreichend, wenn man den Kleber mit Verdünner (MEK) verdünnt. Er wird dadurch besser streichfähig und lässt sich besser verarbeiten. Soll noch mehr verklebt werden (z.B. zusätzliche GrabLoops), empfehlen wir die 300ml-Dose (Härter in diesem Fall nicht vergessen!). Der Kleber kann gut verschlossen auch länger gelagert werden.

Optional sind auch die Packtaschen erhältlich, welche Kleinteile im Inneren des Schlauches zusammenhalten. Um die Packtaschen selbst im Inneren des Schlauches fixieren zu können, muss jeweils ein Grab Loop pro Tasche im Inneren des Schlauches angeklebt werden.

Der hier angebotene 50cm lange TiZip Superseal kann natürlich auch an anderen Stellen verbaut werden, bei denen absolute Wasser- und Luftdichtigkeit erwünscht ist, wie beispielsweise Packtaschen, o.ä.

Hinweis: SuperSeal Reißverschlüsse müssen entlang der Kuppelglieder und der Dichtlippe gefettet werden. Wir bitten nach dem Einbau im Bereich der Kuppelglieder und der Dichtlippen etwas Gleitfett (Lieferung beiliegend) aufzubringen. Nach dem Einfetten den Verschluss über die ganze Länge mindestens fünf Mal auf- und zuzuziehen. Richtiges Schmieren vor dem Gebrauch ist für die Funktionstüchtigkeit des Reißverschlusses entscheidend! Um Probleme bei der Einarbeitung zu vermeiden, werden beide Designs frei von Gleitmittel entlang der Kette versendet.

Typ: TiZip Superseal

Länge: 50cm

Gewicht: 90g

Weitere Informationen zum Reißverschluß sind im Datenblatt von TiZip zu finden.