MRS Schenkelgurte 5P

ab 47,76 EUR

inkl. 16 % MwSt.
zzgl. Versand

Art.Nr.: 3-MRS-WW-TS

Lieferzeit: sofort lieferbar

MRS Schenkelgurte 5P

Ergonomisch einstellbare 2x5-Punkt Schenkelgurte. Die mittige Klettverbindung zwischen den Schenkelgurten ermöglicht einen einfachen Ein- und Ausstieg aus den Beinschlaufen ohne die Spritzdecke öffnen zu müssen. Nutzung als Haltepunkt und Tragegurt. Für alle Packrafts geeignet.


Schenkelgurte sind primär für eine effektive Bootskontrolle (Kanten und Stützen) bis hin zur Eskimorolle gedacht. Durch das ergonomische Desgin bieten die MRS Schenkelgurte 5P ein hohes Maß an Komfort und Kontrolle. 

Konstruktion

Die ergonomisch geschnittenen 2x5-Punkt-Schenkelgurte umschließen das Knie an zwei Seiten und bieten damit hervorragenden Halt. Die Gurte sind durch 4 Leiterstege (beiliegend) und die jeweils vier einstellbaren Riemen an den Schenkelgurten selbst, höchst individuell einstellbar und auch abnehmbar.

Die besondere Form und breiten Auflagen der MRS 5-Punkt Schenkelgurte sorgen auch bei einem straffen Sitz für ein angenehmes Fahrgefühl ohne Druckstellen. Neben den jeweils 4 Punkten die die Beinschlaufe an den Seitenschläuchen des Bootes fixieren, gibt es bei diesen Schenkelgurten einen zusätzlichen 5. Punkt.

Dieser stellt die Verbindung zwischen den beiden Schenkelgurten dar und wird nur durch einen kurzen Klettverschluss an den Schlaufen mittig fixiert. In einer Gefahrensituation löst sich diese Verbindung und der Paddler kann aus dem Boot steigen. Bei der normalen Nutzung dagegen, sorgt die mittige Fixierung für die richtige Position der Schenkelgurte. Somit wird ein Ein- und Ausstieg aus den Beinschlaufen auch mit geschlossener Spritzdecke möglich. Weiterhin bieten sich diese Schlaufen auch als Handschlaufen zum Tragen des Packrafts an.

Anwendung

Kajakfahrer werden den Sinn von Schenkelgurten nicht hinterfragen. Paddelanfänger sollten den Nutzen aber nicht überbewerten. Ein Packraft ist primär für die Nutzung ohne Gurte konzipiert. 

Wir empfehlen es zunächst ohne Gurte zu fahren, was eine Nutzung bis zum mittleren Wildwasserschwierigkeitsgrad nicht einschränkt. Es ist zu bedenken, daß ein Packraft ohnehin recht eng ist. Anhaltspunkte, wann Schenkelgurte sinnvoll sein können: Spielen in Welle und Walze, Wildwasser über dem III Grad, Wildwasser mit substanziellem Gepäckanteil auf dem Bug (hoher Schwerpunkt!).

Weiterhin eignen sie sich aber auch hervorragend als Tragegurte des halbgepackten Boots! Ein Packraft wird so in seinen eigenen Rucksack transformiert.

Auswahloptionen

Sofern das Boot diesbezüglich noch nicht vorbereitet ist (wie im Alligator 2S Pro) müssen 4 Straps Loops (Befestigungsschlaufen) und 4 Daisy Chains (Schlaufenketten) ausgewählt werden.

Die Auswahl von Kleber ist für die Selbstmontage (aufgrund der Positionierung empfohlen) vorzunehmen. Andernfalls kann die Montage als Werkstattleistung gebucht werden.

Download Bedienungs- und Installationsanleitung

Material: Polyester

Gewicht Schenkelgurte:  2x 90g

Gewicht der Daisy Chains: 4x 26g

Anleitung: download