AUFBAUVORGANG

Wie wird ein Packraft ganz ohne Pumpe aufgebaut? Ganz einfach, das Aufblasen des Bootes erfolgt mit dem mitgelieferten Nylonsack, dem so genannten Blasesack, mit dem die Luft ins Boot gedrückt wird:

1. Das Boot auspacken, Ventil komplett abschrauben.

2. Blasesack direkt am Boot anschrauben.

3. Luft einfächern (auf verdrehte Öffnung achten).

4. Blasesack schnell (!) schließen (Stäbe verdrehen, zuhalten).

5. Luft auspressen und den Vorgang wiederholen bis das Boot vollständig gefüllt ist.

6. Blasesack vom Boot abschrauben.

7. Ventil schnell einschrauben.

8. Restlichen Druck per Lunge (Rückschlagventil) aufbauen bis das Boot prall gefüllt ist. Ventilkappe schliessen.

9. Bei kaltem Wasser muss nach Temperierung ggf. nachgeblasen werden, da kühlere Luft sich zusammenzieht.

10. Das Boot nicht in der vollen Sonne liegen lassen.

 

 

Zurück