Anfibio UltraLight

Anfibio Packrafts stehen nicht nur für ihre Nachhaltigkeit und Innovation, sondern folgen auch konsequent dem Ultraleichtkonzept in ihrer robusten Bauweise. Die Marke ist u.a. der ‚Ultralighter‘ in der Packrafting-Welt. Diese Infoseite legt daher einen besonderen Fokus auf diesen Aspekt. 

Aber was bedeutet "Ultraleicht" überhaupt?

Diese Frage lässt sich nur im Vergleich beantworten.

Entscheidend ist das Verhältnis von Robustheit zu Gewicht. Wir streben immer nach dem Leichtesten in der jeweiligen Klasse bzw. nach dem Stärksten bei vergleichbarem Gewicht.

Ein gutes Beispiel sind unsere Materialvarianten, die sich nicht in Bezug auf Qualität unterscheiden, sondern jeweils für bestimmte Zwecke optimiert sind.

Auch bei unserer stärkeren Materialvariante Plus(+) sind wir auf der (ultra)leichten Seite. Bei den angegebenen Spezifikationen und Werten ist das Plus(+)-Material leichter als die Alternativen auf dem Markt. Unser Standardmaterial ist jedoch stärker als das Gewicht im Vergleich vermuten lässt.

Was macht Anfibio Packrafts verhältnismäßig leicht?

TPU ist ein Industriestandard, der sich durch Eigenschaften wie Alterungsbeständigkeit, Abriebfestigkeit, Schweißbarkeit und UV-Toleranz auszeichnet, bei proprietären Materialien aber in Stärke, Oberfläche, Zusammensetzung erheblich variiert.

Ein echtes Leichtgewicht: Anfibio Packrafts gehören zu den Leichtesten ihrer Klasse

Unsere TPU-Beschichtung ist transparent. Die Einsparung von Farbpigmenten reduziert das Gewicht. Die Farben stammen aus dem darunter liegenden, bereits gefärbten Nylongewebe. Die Beschichtung ist einseitig, was das Gewicht reduziert, der Reißfestigkeit aber zuträglich ist.

Ein weiterer Aspekt unseres ultraleichten Designs ist die klebstofffreie Konstruktion, da das Hinzufügen von Klebstoff nicht nur das Gewicht erhöht. Anfibio Packrafts sind zu 100% umweltfreundlich geschweißt. 

Die Formgebung ist meist schlank und oft symmetrisch. Auftrieb, Zuladung und Platz sind im Verhältnis zum Eigengewicht optimiert. Je nach Einsatzzweck sind jedoch auch Formvarianten und Ergänzungen möglich.

Anfibio-Boote verfügen über eine zweckmäßige oder optionale Ausstattung, die eine klare, oft sogar mehrfache Funktion hat. Unnötiges wird vermieden, Wünschenswertes wahlweise angeboten.

Auswahl und Konstruktion auf Basis von Messungen und Zahlen

Die Beschichtung (TPU) in Kombination mit den Fasern (Nylon) verleiht den Packrafts ein außergewöhnliches Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht

Anfibio Packrafts stehen für klares Design, klebstofffreie Konstruktion und zweckmäßige Ausstattung

Was ist das Ergebnis?

Alle Anfibio Packrafts haben pro Person ein Basisgewicht von unter 3 kg, oft unter 2 kg, in einigen Fällen sogar nur 1 kg und ein extra kleines Packmaß.

Wie eingangs erwähnt, steht das Verhältnis von Robustheit zu Gewicht im Vordergrund mit dem Ziel, das leichteste seiner Klasse bzw. das robusteste bei vergleichbarem Gewicht zu erreichen.

Anfibio Packrafts sind nicht nur ultraleicht, sondern setzen auch Schwerpunkte in den Bereichen Nachhaltigkeit und Innovation. Dazu können Sie sich ausführlich auf unserer Markenseite Anfibio.com informieren.
 

Das Anfibio Nano RTC ist mit rund einem Kilogramm eins der leichtesten Packrafts

Foto: Alan Klee

Neben einem geringen Gewicht überzeugen Anfibio Packrafts durch ein ultrakleines Packmaß

Jedes Anfibio Boot ist ultraleicht, aber immer robust genug für seinen Einsatzzweck

Foto: Lutz Rössiger