AUFBAUVORGANG

1. Boot auspacken

2. Blasesack ansetzen (auf verdrehte Öffnung achten!)

3. Luft einfächern

4. Blasesack schnell (!) schließen (Stäbe verdrehen)

5. Luft auspressen und den Vorgang wiederholen bis das Boot vollständig gefüllt ist

 

5. Adaper ausdrehen

6. Ventilkappe schnell schließen

7. Den Restdruck über das Mundventil erzeugt (maximale Kraft), bis da Boot prall gefüllt ist

8. Bei kaltem Wasser muss nach der Temperierung nachgeblasen werden

9. Boot nicht in der vollen Sonne liegen lassen

 

 

Zurück