Anfibio PackSail

119,00 EUR

inkl. 19 % MwSt.
kostenloser Versand in D

Art.Nr.: 2-AF-PSL130-BL-0

Lieferzeit: sofort lieferbar

Anfibio PackSail

Die traditionelle Version eines Packraftsegels! Das leichte, faltbare PackSail bringt Ihr Packraft ordentlich auf Fahrt und lässt Sie Geschwindigkeit auch auf stillem Gewässer erleben. Das Segel schafft ganz neue Möglichkeiten um mit dem Packraft auf Tour zu sein. Nur 478g und sekunderschneller Aufbau.


Packsailing ist eine weitere Art, ein Packraft zu nutzen. Das spezielle Segel erlaubt ganz neue Möglichkeiten beim Packraften. Sich effektiv mit dem Wind zu bewegen, ist eine tolle Art auf Tour zu sein. Mit diesem handlichen, transportablen Segel bringt es viele Variationen in die Trips. Das Segel nutzt die Kraft des Windes als effizienten Antrieb, d.h. es ist nicht nur möglich mit Rückenwind, sondern auch bis 50° Seitenwind neutralen Vortrieb zu erzeugen. Packrafts erobern damit größere Seen und andere stehende Gewässer. Geschwindigkeit zu erleben, ist dann nicht mehr nur auf fließendes Gewässer beschränkt.

Anwendung

Einfach das Segel entfalten und die Karabiner an den Schlaufen des Packrafts befestigen, und schon kann es los gehen. Auch eine Befestigung am Rucksack auf dem Boot ist möglich. Die Zugleinen erlauben eine einfache Kontrolle des Segels, während man das Paddel in der Hand hält und damit das Boot steuert und auf Kurs hält. Um die Abdrift zu reduzieren empfehlen wir die Verwendung einer oder mehrerer Finnen/Skegs am Packraft (z.B. Anfibio Skeg).

Einsatzmöglichkeiten

  • Überquerung von offenen Gewässern als integraler Bestandteil einer Tour (bei Berücksichtigung der Windrichtung)
  • Spezielle "Segeltouren" die entsprechend der Windrichtung angepasst werden, so dass entweder der Hin-, oder der Rückweg an Land zurückgelegt wird. 


Konstruktion

Der Rahmen des Segels besteht aus einem steifen Ring, der sich leicht in einer dreifachen Spirale zusammenlegen lässt. Die Nähte sind geschweißt und zick-zack genäht, genau wie es bei großen Segeln üblich ist. Das große Sichtfenster bestehet aus robuster TPU Folie. Die gesamte Konstruktion legt den Schwerpunkt sehr tief, genau auf die Höhe des Paddlers. Das macht die Konstruktion sehr stabil und einfach zu handhaben. Das Segel passt an alle Packrafts.

Anfibio PackSail vs. Anfibio AirSail

Der wesentliche Unterschied beider Segel liegt in der Konstruktion des Rahmens. Dadurch ergibt sich ein Unterschied im Packmaß, diesen kann man der Grafik unten entnehmen. Der Gewichtsunterschied liegt bei lediglich 12g. Das AirSail erfordert allerdings eine Pumpe (z.B. Anfibio Handpumpe), welche das Packmaß entsprechend vergrößert. Eine Handpumpe eignet sich aber auch ideal zum Auf- und Nachpumpen eines Packrafts und ist daher eine sinnvolle Ergänzung im Paddelgepäck. Das Anfibio AirSail ist außerdem sehr schnell zusammengepackt (Luft ablassen und zusammenrollen), wodurch der Abbau des Segels auch direkt und ohne Umstände auf dem Wasser möglich ist. Das Anfibio PackSail hingegen spielt seine Stärke im sekundenschnellen Aufbau aus, gestaltet sich im Abbau jedoch schwieriger (zusammenfalten).




Erfahrungen

A loaded packraft starts moving already in around 2 m/s, quickly reaching a normal paddling speed of 3-4 km/h, but things get interesting once the wind speed exceeds 6 m/s and you start moving faster and get a lot more power, allowing maneuvers and tricks, like jibes and slalom turns, and get to surf on the bigger waves with the help of the sail (a great feeling!). Agile and nimble, you can play close to each other, bump to each other, use the other's backwash for tricks, and so on. Unlimited fun!“  - Joni P. (valppaaus.com)
 

Weitere Inspirationen finden sich in den Reviews und Videos (siehe Reiter/Tabs rechts).

Bilder von Marko E. Takanen (Twitter @mtakanen)
 

Material: Nylon, großes Klarsichtfesnster aus robustem TPU, Polypropylen Seil, Haken und Verbinder aus Molton, steifer und stabiler Rahmen, der sich dennoch einfach auffalten und zusammenlegen lässt.

Durchmesser: 130cm

Packmaß: 41x47cm

Gewicht: 478g

 

Packsailing by Joeryby Joery!

"I have managed to sail the entire Belgian coastline in one single day. Sailing the entire 67 km in a packraft? It’s done before you realize it!"

Autor:  Stefano B. am 05.05.2021
Bewertung:  4 von 5 Sternen!

Das Segel an sich ein gutes Teil...Verarbeitung wird sich zeigen.
Ähnliche Segel kann man seit Jahren für einen Bruchteil des Geldes kaufen,
Diese Produkte sind aber gut 20cm kleiner im Durchmesser und darum habe
ich mir das Anfibiosegel gekauft.
Die Anbringung der Seile/Takelage an das Segel ist mehr als ERBÄRMLICH.
Bei dem Preis.
da muss man sich erstmal hinsetzen und sich etwas überlegen.
bei mir ist es eine Kombination aus einfachen Knoten und Kabelbindern.
Jetzt gehts.

Ihre Meinung