MRS Alligator 2S Pro

ab 1.599,00 EUR

inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versand

Art.Nr.: 1-MRS-A2SP-Z

Lieferzeit: sofort lieferbar

MRS Alligator 2S Pro

Die Pro-Version des Alligator 2S mit gehobener Ausstattung, eigenem Design und speziellem Material. Ein Packraft für den anspruchsvollen Einsatz, insb. für Guides, Sportler und ambitionierte Abenteurer! Auch in XXL erhältlich!


Basierend auf vielen Jahren praktischer Erfahrung, zahlreichen Tests und vielen Entwicklungsschritten können wir ein weiteres Flaggschiff, den Alligator 2S Pro, präsentieren.

Ein sportliches, aber dennoch vielseitiges Packraft für den anspruchsvollen Einsatz, insbesondere für Guides, Sportler und ambitionierte Abenteurer! Für Experten ist es ein zuverlässiges Werkzeug, bei gemäßigtem Einsatz bietet es Fahrspaß und Reserven!

Die Charakteristiken der Pro-Ausführung liegen im Detail:

  •     Schlauchmaterial - 420D für zusätzliche Robustheit
  •     Ausstattung 1 - spezielle Sitzanlage für Komfort und Performance 
  •     Ausstattung 2 - standardmäßig mit Internal Storage System
  •     Ausstattung 3 - ergonomisch einstellbare 2x5-Punkt Schenkelgurte
  •     eigenes Design - edle Kombination aus roten Nähten auf schwarzen Segmenten
  •     Auch in der Übergröße XXL erhältlich (siehe Daten)
Die Grundausstattung und Geometrie ist ansonsten identisch mit dem bewährten Alligator 2S! Auch der Alligator 2S Pro ist Teil der MRS StreamlineSL Reihe.

Form und Konstruktion

Der sportliche Charakter stammt von der schmalen, spitz zulaufenden Geometrie. Sie macht das Boot agil und wendig, hält es aber komfortabel und sicher. Besonders raffiniert ist der ausgewogene Kielsprung. Der moderat hoch gezogene Bug greift effektiv ins Kehrwasser, lässt sich durch das Heckprofil aber trotzdem gut boofen und drehen. Dank der spitzen, hoch gezogenen "Nase" klettert es über Wellen oder sticht durch größere Walzen hindurch.

Die verhältnismäßig lange Wasserlinie sorgt für eine gute Geschwindigkeit und Beschleunigung, was auch hervorragende Touringeigenschaften sind. Das Boot ist richtig schön schnell! 

Das Packraft besitzt eine integrierte Halterung (Beschlag/Softmount) für die Aufnahme einer abnehmbaren Finne/Skeg, welche für erhöhte Spurtreue und Geschwindigkeit sorgt. Eine kleine Finne (Mini-Finne) ist Teil des Lieferumfangs. Eine größere, wirksamere Finne mit flachem Profil (Anfibio Skeg) kann optional ergänzt oder nachgeliefert werden.

Schenkelgurte und Spritzdecke

Herzstück im Handling des Bootes sind jedoch die ergonomisch geschnittenen 2x5-Punkt-Schenkelgurte, welche die Knie an zwei Seiten umschließen und damit hervorragenden Halt bieten. Die Gurte sind durch 4 Leiterstege höchst individuell einstellbar und auch abnehmbar.

Die profilierte Sitzanlage und die ergonomische Rückenlehne sorgen für eine ausgezeichnete Sitzposition. In Verbindung mit der Passform des Bootes lässt sich der Alligator 2S Pro dadurch gut kanten und steuern.

Das Verdeck ist mit einer Sitzluke versehen, deren Rand ein eingeschobenes Aluminium-Gestänge versteift und den Rahmen (Süllrand) bildet. Die Schürze wird über dieser Kante befestigt, verbleibt ansonsten aber am Körper (mittels Kamin, analog eines Kajaks). Die Luke ist sehr groß und kann z.B. im Sommer auch offengelassen werden. Bei Bedarf ist sie absolut dicht, sehr zuverlässig zu schließen sowie schnell und sicher zu öffnen.

Größe und Passform

Das Innenmaß von 132cm ist für Personen bis 195cm (XXL-Version bis 210cm) geeignet. Wer es bevorzugt, kann als Fußstütze bzw. Abstandhalter zusätzlich ein Fittingset nutzen. Großen Person sind jedoch schmale (Boots-)schuhe zu empfehlen, da der Fußraum in der Spitze recht eng ist.

Durch den Einsatz einer Handpumpe (zusätzlich zum Blasesack) kann der Rumpf des Bootes bei Bedarf versteift werden. Körperspannung zwischen Bug und Heck (zwecks Stabilisierung des Bootes) kann man so reduzieren. Natürlich funktioniert das Boot aber auch regulär aufgepumpt problemlos.

Das Boot verfügt vor allem über eine sehr gute seitliche Passform, welche die Leistungs- und Reaktionsfähigkeit unterstützt. Insbesondere Wildwasserfahrer werden den engen Kontakt zur Hüfte als Verbindung zum Boot schätzen!  Aber auch auf Zahmwasser ist man durch die schlanke Gestalt flott unterwegs.
 

Der Alligator 2S Pro ist ebenso als Übergröße (XXL) erhältlich und insbesondere für größere und/oder breitere Personen geeignet. Durch das höhere Volumen auch ideal für wuchtigeres Wasser. Viele schätzen den fehlerverzeihenden Charakter und die höhere Rumpfgeschwindigkeit. Details siehe Daten.


Entwicklung und Herstellung 

Der Alligator 2S Pro ist eine Entwicklungs-Kooperation zwischen Anfibio Packrafting und MRS (Micro Rafting System). Unsere langjährige, praktische Erfahrung und die Fertigungskompetenz von MRS haben das Endprodukt entsprechend geprägt.

Die Entwicklung wurde durch konstruktive Vorgaben und intensive Tests gestaltet. Zum Ausdruck kommt das Ergebnis u.a. in einem einzigartigen Design der roten Nähte auf schwarzen Segmenten.

Die Serienproduktion in Fernost erfolgt in kleinen, handgefertigten Reihen (Manufakturbauweise). Alle Produkte haben eine verlängerte Garantie von drei Jahren. 

Material und Reparatur 

Die Nylon-Schläuche des Alligator 2S Pro verfügen über ein 420D Gewebe mit einseitiger, verstärkter Urethan-Beschichtung. Der Boden besteht aus einer Aramid-Faser für außergewöhnliche Reißfestigkeit. Die glatte, glänzende Oberfläche ist extrem kratzbeständig. Die exzellente Haftung der Beschichtung macht die Boote enorm haltbar. Der Verbund der Schläuche ist sehr zuverlässig und geht über die Festigkeit des Materials sogar hinaus. Es ist UV- und alterungsbeständig sowie kälteelastisch. Die Boote sind deutlich stabiler als es Gewicht und Packmaß vermuten lassen.

Im (unwahrscheinlichen) Fall einer Reparatur empfehlen wir das Reparaturset "LifePatch", ein spezielles Tape für die Schnellreparatur unterwegs. Kleine Perforationen können auch mit geringen Mengen Stormsure (Flüssig-PU) behandelt werden. Sollten größere Schäden auftreten, ist dies mit Ersatzmaterial und Kontaktkleber zu Hause oder in unserer Werkstatt reparabel. 

Volle Kontrolle durch eine ergonomische Ausstattung.

Relaxter Stil dank bequemer Sitzanlage.

Sportlicher Charakter aufgrund der spitzen Geometrie.

Macht auch auf ruhigem Gewässer eine gute Figur.

Packmaß vergleichbar mit einem Schlafsack.

 

Lieferumfang

  • Blasesack
  • Packriemen
  • Süllrandgestänge (4tlg.)
  • Spritzschürze (abnehmbar)
  • Komfort/Perfomance Sitz (abnehmbar)
  • Komfort/Perfomance Rückenlehne (abnehmbar)
  • 2 x 5-Punkt Schenkelgurte (abnehmbar)
  • 2 interne Packsäcke (entfernbar)
  • extra Schlauch- und Bodenmaterial
  • Bedienungsanleitung
  • Mini-Finne

Material

  • Schläuche: 420-Denier hochfestes Nylon  mit einseitiger Urethan-Beschichtung (Haft- und Deckanstrich aus 3,5 mil 67T*55T 90 A Ether TPU) inkl. Oberflächenversieglung (glänzend), schwarze Pigmentierung (höherer Härtegrad), verwitterungs- und hydrolysebeständig
  • Boden: 840-Denier hochreißfeste Aramid Faser mit doppelter Urethan-Beschichtung (6mil 67T*55T 90 A Ether TPU) inkl. Oberflächenversiegelung, verwitterungs- und hydrolysebeständig
  • Sitz: 210-Denier Gewebenylon mit 2,8mil einseitiger PU-Beschichtung, verwitterungs- und hydrolysebeständig   
  • Spritzdecke: 210D Ripstop-Nylon mit 420D Verstärkungen, 2,4 mil einseitig transparent PU beschichtet, Klettbeschläge und wasserdichte Reißverschlüsse, verwitterungs- und hydrolysebeständig
Konstruktion

sportliches Design aus asymmetrisch schnittigem Rumpf mit ausgewogenem Kielsprung (leicht gehobener, spitzer Bug, gestrecktes Heck), mit körperbetonter Passform, 12 Gepäck-/Halteschlaufen (6 am Heck, 4 am Bug, 2 innen), 10-Punkt Schenkelgurte, an 4 Leiterstegen variabel positionierbar, Hauptventil mit Rückschlag, TiZip Superseal, Beschlag für Finne/Skeg

Der Alligator 2S Pro ist Teil der MRS StreamlineSL Reihe.

Verarbeitung

3-fach Verbund (Vernähung, Thermoschweißung und Kontaktklebung). Thermogeschweißte und vernähte Schläuche, geklebter und nahtbandüberschweißter Boden, verschweißte Spritzdecke, eigenes, rotes Nahtband

Gewichte*

Boot: 3360g (inkl. Persenning/Verdeck, TiZip, Schlaufen etc.)
Schürze / Süllrand: 330g / 160g
Sitz / Lehne: 180 / 120g

Boot komplett: 4150g

Packriemen: 24g
Blasesack: 195g
Reparaturset: 20g
Schenkelgurte: 180g
interne Packsäcke: 80g/Stück

Maße*

innen
   Länge: 132 cm
   Breite: 33 cm
außen
   Länge: 256 cm
   Breite: 87 cm

Wasserline: 200 cm

Schlauchdurchmesser: 27cm
Packmaß: ca. 40 x 25 cm
längstes Süllrandsegment: 60cm

Zuladung: 140kg

Rumpfgeschwindigkeit: 5 km//h


Übergröße XXL:

Gewichte*
Boot: 3720g (inkl. Persenning/Verdeck)
Schürze / Süllrand: 330g / 160g
Sitz / Lehne: 180g / 120g

Boot komplett: 4510g

Packriemen: 24g
Blasesack: 195g
Reparaturset: 20g 
Schenkelgurte: 180g

Schlauchdurchmesser: 29cm

Packmaß: ca. 40 x 25cm

längstes Süllrandsegment: 60cm

Maße*

innen
   Länge: 139cm
   Breite: 35cm
außen 
   Länge: 272cm
   Breite: 95cm

Wasserline: 212cm

Schlauchdurchmesser: 30cm
Packmaß: ca. 40 x 30cm
längstes Süllrandsegment: 60cm

Zuladung: 180kg

Rumpfgeschwindigkeit: 5-6 km/h

Farbe: schwarz mit roten Nähten

*nachgemessen

 

 

Autor:  Khyal r. am 16.02.2021
Bewertung:  5 von 5 Sternen!

Das Teil ist einfach nur klasse, die absolute "Wildwasser-Sau" :-)

Ich habe ja nun so einige Packrafts, aber wenn man richtig Wildwasser paddeln will, auch mal kleinere, verblockte Fluesse, ist der Alligator Pro "das" Boot / ein Traum.

Durch den ausgepraegten Kielsprung unglaublich handlich, kommt auch mit herausfordernden Situationen gut klar, in denen neben mir schon Paddel-Buddies, die noch mehr Erfahrung haben, mit anderen Booten schwimmen gegangen sind :-)
Am Heck schoen viel Volumen, dass auch, wenn es gerade gut eine Stufe runter ging, das Boot hinten oben auf bleibt, dass man keinen Schwall von hinten bekommt und das Boot sehr gut kontrollierbar bleibt.
Schmall genug, dass man gut ankanten, oder Mini-Passagen paddeln kann, aber breit genug, dass man bei kleineren Fehlern in WW nicht so leicht baden geht.

Die Konstruktion des Rahmens der Spritzdecke aus 4 einzelnen Teilen, statt, wie bei anderen Marken aus einem Stueck, sorgt fuer deutlich weniger Gefummel und laesst sich besser im Rucksack verstauen.
Die 2 kurzen Klettflaechen, mit denen zusaetzlich die Paddelschuerze mit der Spritzdecke verbunden wird, ist eine geniale Idee, dadurch triit diese typische Nerverei, wie ich sie von Packrafts anderer Marken kenne, dass, wenn man die Spritzdecke zum Schluss vorne stramm / drueber zieht, sie hinten wieder abrutscht, eben nicht auf.

Der Sitz hat die perfekte Laenge, lang genug, um auch beim Tourenpaddeln ueber mehrere Tage entspannst / komfortabel sitzen zu koennen, aber andererseits kurz genug, um vor dem Sitz auch etwas schwereres Gepaeck (ist halt fuer den Schwerpunkt besser als im "Bug-Rucksack") unter den Oberschenkeln verstauen zu koennen. Kleiner Tip fuer Wanderpaddler, auch zwischen Rueckenpolster und Sitz ist hinten ein kleine Luecke, in die man gut ein paar Liter schwereres Gepaeck verstaut bekommt.

Wenn wir grad bei dem Thema sind, ich paddele mit > 100 kg Koerpergewicht & max 25 kg Gepaeck (Zelt, Kochzeug, Lebensmittel fuer etliche Tage usw hat halt sein Gewicht) die XXL-Version und das Boot bleibt immer noch sehr agil, da damit ja die Zuladung nur ca 2/3 ausgenutzt ist.

Die Schenkelgurte sind perfekt einstellbar und btw auch ein guter Griff im Schwerpunkt fuer´s Umtragen an Wehren, oder wenn die eigenen Skills / Angst mal eine Grenze ziehen (der Alligator bestimmt nicht :-) ).

Da ich schon recht viel Steinkontakt hatte (ausser ganz leichten Kratzern nix zu sehen) kann ich dem Spruch in der FAQ nur zustimmen..."Was passiert, wenn ich über einen Stein fahre?"..."Keine Sorge, der Stein nimmt keinen Schaden ;) ", ich haette vorher nicht gedacht, dass die MRS-Packrafts "soviel ab koennen"...

Bei div Paddel-Events waren auch alle anderen Paddler, die eine wildwasserlastige Ausrichtung hatten, beim Probe paddeln von dem Boot begeistert.

Wenn man ein richtig gutes Wildwasser-Boot haben will, ist der Alligator Pro meine unbedingte Empfehlung.

Ihre Meinung