Alligator 2S (by MRS)

ab 1.149,00 EUR

inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versand

Art.Nr.: 1-MR-A-2S

Lieferzeit: sofort lieferbar

Alligator 2S (by MRS)

Das Packraft aus High-Tech-Material in vollendetem Design! Mit komplett geschlossener Spritzdecke und gepolsterten 6-Punkt-Schenkelgurten für High-Performance-Packrafting. Die Ausstattung bleibt jedoch vielseitig und variabel. Auch mit Internal Storage System (ISS)


"Ich bin begeistert, dieses neue Model nähert sich im Verhalten dem eines steifen Kajaks an, unglaublich, wenn das Wasser wärmer gewesen wäre, hätte ich die Eskimorolle versucht. Ich war beeindruckt von den Details und der soliden Konstruktion."

Antonio Piro, Feuerwehrhauptmann der CNVVF (Nationale Feuerwehr, Öffentliche Rettung und Zivilschutz Italiens), Initiator und Betreiber von "Packrafting Italia", Test des Alligator 2S auf der Brenta in Norditalien im Dezember 2015.

Das neue (Wildwasser-) Packraft in unserem Sortiment verfügt über eine hoch entwickelte Geometrie und intelligente Details für anspruchsvolles Packrafting. Auch mit Internal Storage System (ISS) erhältlich.

Charakter und Anwendung

Die moderne Ausstattung, die außerordentliche Robustheit und die sportliche Form des Bootes definieren das Packrafting Potential. Schwieriges Wildwasser, ernsthafte Expeditionen und vollwertiger Wassersport gehören zum Programm der 3kg-Boote!

Die geschlossene Form ähnelt mehr dem einem echten Kajak, ohne jedoch an Vielseitigkeit und Allzwecktauglichkeit zu verlieren. Die Spritzdecke ist praktisch gegen Regen, Kälte, Spritzwasser und Wellen. Sie ist ein Muss in richtigem Wildwasser. Die Spritzdecke erweitert das Einsatzspektrum ohne klassisches Packrafting – die Kombination aus Trekking und Paddeln - einzuschränken. Der Transport von Fahrrädern kann genauso bewerkstelligt werden, wie das Befahren von Fjorden und Bergseen. Insgesamt 12 Schlaufen unterstützen den Transport von Gepäck.

Form und Konstruktion

Der sportliche Charakter stammt von der schmalen, spitz zulaufenden Geometrie. Sie macht das Boot agil und wendig, hält es aber komfortabel und sicher. Ein Schlauchdurchmesser von 27cm ist dafür ideal - und spiegelt sich somit im Namen wieder: Alligator 2S - 20 Sieben).

Besonders raffiniert ist der ausgewogene Kielsprung. Der moderat hoch gezogene Bug greift effektiv ins Kehrwasser, lässt sich durch das Heckprofil aber trotzdem gut boofen und drehen. Dank der spitzen, hoch gezogenen "Nase" klettert es über Wellen oder sticht durch größere Walzen hindurch. Die verhältnismäßig lange Wasserlinie sorgt für eine gute Geschwindigkeit und Beschleunigung. 

Spritzdecke und Schenkelgurte

Das Verdeck ist mit einer Sitzluke versehen, deren Rand ein eingeschobenes Aluminium-Gestänge versteift und den Rahmen (Süllrand) bildet. Die Schürze wird über dieser Kante befestigt, verbleibt ansonsten aber am Körper (mittels Kamin, analog eines Kajaks). 

Die Luke ist sehr groß und kann z.B. im Sommer auch offen gelassen werden. Bei Bedarf ist sie absolut dicht, sehr zuverlässig zu schließen sowie schnell und sicher zu öffnen.

Kernstück im Handling des Bootes sind jedoch die gepolsterten 6-Punkt-Schenkelgurte. In Verbindung mit der guten Passform des Bootes ergibt das eine ausgezeichnete Sitzanlage. Der Alligator 2S lässt sich dadurch gut kanten und steuern. Im Falle einer Kenterung kommt man aber auch leicht heraus.

Die Gurte sind natürlich abnehmbar, bilden also eine optionale, fortgeschrittene Ausstattung. Das Boot kann auch problemlos ohne Schenkelgurte gepaddelt werden.

Größe und Passform

Das Innenmaß von 126 cm ist für Personen bis 190cm (bzw. 34" Jeanslänge) geeignet. Wer es bevorzugt, kann als Fußstütze bzw. Abstandhalter zusätzlich eine Schaumstoffplatte, einen Spannriemen, Auftriebskörper oder ein Gepäckstück nutzen.

Durch den Einsatz einer Fusspumpe (zusätzlich zum Blasesack) kann der Rumpf des Bootes bei Bedarf versteift werden. Körperspannung zwischen Bug und Heck (zwecks Stabilisierung des Bootes) kann man so reduzieren. Natürlich funktioniert das Boot aber auch regulär aufgepumpt problemlos.

Das Boot verfügt vor allem über eine sehr gute seitliche Passform, welche die Leistungs- und Reaktionsfreudigkeit unterstützt. Insbesondere Wildwasserfahrer werden den engen Kontakt zur Hüfte als Verbindung zum Boot schätzen!

Kräftigere Leute wird es nicht einschränken, da Luftschläuche entsprechend nachgeben. Großen Person sind jedoch schmale (Boots-)schuhe zu empfehlen, da der Fußraum recht eng ist!

Entwicklung und Herstellung 

Der Alligator 2S ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Packrafting Store und MRS (Micro Rafting System). Unsere langjährige, praktische Erfahrung und die Fertigungskompetenz von MRS haben das Endprodukt entsprechend geprägt. Die Entwicklung wurde durch intensive Tests sowie konstruktives Feedback gestaltet.

Die Serienproduktion in Fernost erfolgt in kleinen, handgefertigte Reihen (Manufakturbauweise). Alle MRS-Produkte haben eine verlängerte Garantie von drei Jahren. 

Material und Reparatur 

Der Alligator 2S besteht aus Urethan-beschichteten Nylon. Der Boden verfügt über eine Aramid-Faser für außergewöhnliche Reißfestigkeit. Die exzellente Haftung der Beschichtung macht die Boote enorm haltbar. Die glatte, glänzende Oberfläche ist extrem kratzbeständig. Der Verbund der Schläuche ist sehr zuverlässig und geht über die Festigkeit des Materials sogar hinaus. Es ist UV- und alterungsbeständig sowie kälteelastisch. Die Boote sind deutlich stabiler als es Gewicht und Packmaß vermuten lassen.

Im (unwahrscheinlichen) Fall einer Reparatur empfehlen wir das Reparaturset "Patch 'n Go", ein spezielles Tape für die Schenllreparatur unterwegs. Kleine Perforationen können auch mit geringen Mengen Stormsure (Flüssig-PU) behandelt werden. Sollten größere Schäden auftreten, ist dies mit Ersatzmaterial und Kontaktkleber zu Hause oder in unserer Werkstatt reparabel. 

Internal Storage System (ISS) - Informationen zur Option des Gepäckreißverschlußes

Vollendetes Design und intelligente Details

Gute Verarbeitung: vernäht und geschweißt

Sportlicher Charakter mit spitz zulaufender Geometrie

Absolut dichte und zuverlässige Spritzdecke 

Packmaß vergleichbar mit dem eines Schlafsacks

Verfügbar in den Farben: Luminous Red, Forrest Green, Royal Blue und Yellow

Lieferumfang

  • Blasesack
  • Packriemen
  • Süllrandgestänge (4tlg.)
  • Spritzschürze (abnehmbar)
  • Sitz und Rückenlehne (anknüpfbar)
  • 6-Punkt Schenkelgurte (abnehmbar)
  • extra Schlauch- und Bodenmaterial

Material

  • Schläuche: 210-Denier Nylon (UPN35) mit doppelter Urethan-Beschichtung (Haft- und Deckanstrich aus 2mil 67T*55T 90 A Ester TPU) inkl. spezieller Oberflächenversieglung
  • Boden: 420-Denier hochreißfeste Aramid-Faser mit doppelter Urethan-Beschichtung (Haft und Deckanstrich aus 4mil 67T*55T 90 A Ester TPU) inkl. spezieller Oberflächenversiegelung 
  • Sitz: 210-Denier Gewebenylon mit einseitiger PU-Beschichtung 
  • Spritzdecke: 70D Ripstop-Nylon mit einseitger PU Beschichtung, Klettbeschläge
 
Konstruktion

sportliches Design aus asymmetrischem, schnittigen Rumpf mit ausgewogenem Kielsprung (leicht gehobener, spitzer Bug, gestrecktes Heck), mit körperbetonter Passform, 12 Gepäck-/Halteschlaufen (6 am Heck, 4 am Bug, 2 innen), 6-Punkt Schenkelgurte, Hauptventil mit Rückschlag

Verarbeitung

3-fach Verbund (Vernähung, Thermoschweißung und Kontaktklebung). Thermogeschweißte und  vernähte Schläuche, geklebter und nahtbandüberschweißter Boden, verschweißte Spritzdecke

Gewichte*

Boot: 2800g (inkl. Persenning/Verdeck)
Schürze / Süllrand: 300g / 150g
Sitz / Lehne: 150 / 50g

Boot komplett: 3450g

Packrieme: 25g
Blasesack: 130g
Reparaturset: 30g
Schenkelgurte: 170g

Maße*

innen
   Länge: 126cm
   Breite: 34cm
außen
   Länge: 252 cm
   Breite: 88cm

Wasserline: 180 cm

Schlauchdurchmesser: 27cm
Packmaß: ca. 50 x 20 cm
längstes Süllrandsegment: 60cm

Zuladung: 140kg

Rumpfgeschwindigkeit: 4-5km/h

*nachgemessen


 

Komposition by Chris S

Unsere Testtour an der Ardèche.

Roland "Dundak" Einert im Faltbootforum zu seinen Erfahrungen aus Frankreich mit dem Alligator 2S (im Text so noch nicht benannt bzw. nur als "ein neues etwas längeres Packraft" bezeichnet, da zu der Zeit noch nicht verfübar):

"Ich saß sofort bequem und sicher drin, auch ohne die Schenkelgurte anzulegen und fühlte mich auf Anhieb wohl. Ich war durch das tiefere Eintauchen etwas langsamer, konnte es aber auf über 5 km/h beschleunigen und halte Reisegeschwindigkeiten (ohne Wind- und Strömungseinfluss) von 4 km/h für dauerhaft machbar. Sven hatte ca 10-12 kg Reisegepäck dabei, das Boot verträgt aber - gut auf Bug und Heck befestigt. sicher noch einiges mehr. Das Boot reagiert agil beim Beschleunigen und Kehrwasserfahren. Sven hat die letzte Passage am Fontaullere (ein ordentlicher IVer mit einem 2 m hohen Abfall als Kernstelle mehrfach erfolgreich "bespielt" und die übrigen WW-Stellen auf Chassezac und Ardeche (bis WW II) waren für ihn (und auch für mich) ganz problemlos und kontrolliert befahrbar."

Weiteres Kundenfeedback von Rainer Lüdike:

"Ich bin gerade zurück von der ersten Tour mit dem Alligator auf der Lippe. Nicht wirklich Wildwasser, aber ein paar schöne Schwälle mit Spielstellen. Und.............das Boot macht wirklich Spaß! Man sitzt bequem bei gutem Bootskontakt. Es läuft sehr gut auf Flachwasser, und ist agil auf Welle und Walze, so das man ein paar Kajak Basics wie Kanten und Stützen nicht ausser Acht lassen sollte. Da ich Vertrauen in euch und eure Produkte habe, hatte ich es mir ja gleich bestellt, ohne den umständlichen Umweg über das Testboot."
 
Robert aus Österreich:
 
"Ich war die letzten Tage auf der Salza mit dem Alligator. Fährt sich wunderbar. Ich bin begeistert. Bezüglich der Fahreigenschaften und dem sonstigen Eindruck kann ich nur sagen TOP. "
 
Andreas aus Deutschand
 
"Die ersten Ausflüge mit den Booten waren sehr sehr gut und auch meine Frau ist begeistert, Danke dafür."
 
Jaakko aus Finland
 

"Damn the Alligator is awesome boat! The added control makes paddling easier and also more dry. When you can actually edge and tilt the boat you tend to get a lot less water on the deck and on yourself. Plus I feel that the deck is a lot drier. The coaming lifts little higher and the deck is little tighter making pooling water less of an issue. Simply put: great boat."

Zu diesem Produkt empfiehlt sich folgendes Zubehör:


Anfibio Smash

Anfibio Smash

Das robusteste Paddel im Sortiment! Ein echtes Wildwassergerät! Große Blattfläche für effektiven Vortrieb,Kurzer Schaft (200cm) mit hohem Durchmesser (3cm) für eine präzise Führung des Packrafts.

279,00 EUR ( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand )


Anfibio PackSuit

Anfibio PackSuit

Kompakter Trockenanzug aus robustem, aber leichtem, atmungsaktivem 3-Lagen Material. Mit Latexmanschetten wird die normale Unterkleidung wasserdicht abgeschlossen.

ab 399,00 EUR ( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand )


Fitting Set

Fitting Set

Original Evazote geschlossenzelliger Schaumstoff für den individuellen Zuschnitt als Fußplatte, Fersenschutz, Sitzerhöhung und andere persönliche Anpassungen im Packraft. Evazote ist leicht, langlebig, elastisch und nimmt kein Wasser auf.

9,90 EUR ( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand )


Hiko Swift

Hiko Swift

Momentan die leichteste, wildwassertaugliche Schwimmweste auf dem Markt. Bei 395g mit vollem Prallschutz und guter Reißfestigkeit.

45,00 EUR ( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand )


Hiko Buckaroo (mit Ohren)

Hiko Buckaroo (mit Ohren)

Wildwasserhelm mit Rundumschutz (Ohren), gutem Preis-Leistungsverhältnis und vernünftigem Gewicht: 430g

45,00 EUR ( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand )